Artikelbild 15 Jahre Implantate

Unsichtbare Keramikfüllungen mit hoher Verträglichkeit

Unser Praxiskonzept basiert auf der nachhaltigen Zahnmedizin und den damit verbundenen Langzeiterfolg bei unseren Patienten. Um diesem Konzept auch bei der Füllungstherapie zu entsprechen, verwenden wir ausschließlich metallfreie Kompositfüllungen. Darunter auch das weltweit erste, rein keramisch basierte Füllungsmaterial (Admira Fusion), welches sich durch eine hohe Verträglichkeit auszeichnet.

Für unsere Patienten bietet dieses innovative Füllungsmaterial neben der sehr guten Biokompatibilität und damit hohen Verträglichkeit noch weitere Vorteile: Admira-Füllungen besitzen eine sehr hohe Farbstabilität und sind optisch nicht von natürlichen Zähnen zu unterscheiden, da sie aufgrund kleinster Glas- und Keramikpartikel einen hohen Grad an Reflexion und Lichtdurchlässigkeit besitzen. Desweiteren können die Füllungen sofort nach dem Fertigstellen belastet werden. Die Härtung erfolgt unmittelbar durch ultraviolettes Licht mittels einer Speziallampe .

Besonders eignet sich dieses beständige Füllungsmaterial bei beschädigten Frontzähnen oder abgebrochenen Zahnkanten. Wir beraten Sie gern. Sprechen Sie uns an!


Bildquelle: © Kurhan – Adobe Stock

Scroll to Top

Wir suchen Verstärkung!

Ab sofort in unserer Praxis: Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w/d) für die Stuhlassistenz in Vollzeit gesucht!